Ausbildung

Ausbildung in der Feuerwehr

Link: Homepage des ÖBFV

Eine fundierte Grundausbildung ist eine wichtige Basis für jedes Feuerwehrmitglied. Dies beginnt bereits bei der Feuerwehrjugend mit dem Wissenstest, der das theoretische Fundament im Feuerwehrwesen darstellt. Die praktische Modulausbildung erfolgt aufbauend im Abschnitt und im Bezirk. Dabei werden grundlegende Tätigkeiten wie beispielsweise das Herstellen einer Saug- und Löschleitung im Brandeinsatz, oder auch die Absicherung der Unfallstelle im technischen Einsatz, erlernt. An der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring wird die Grundausbildung mit dem GAB-2 abgeschlossen. Dort werden auch zahlreiche Kurs zur Weiterbildung der Feuerwehrmitglieder angeboten. So kann das Fachwissen immer wieder erweitert werden. Maschinisten-Lehrgang, Atemschutzgeräteträger-Lehrgang, Jugendwarte-Lehrgang – um nur einige zu nennen.

LINK: Feuerwehr- und Zivilschutzschule des LFV Steiermark in Lebring