T03

Technischer Einsatz 17.11.2018 – 19:33

Verkehrsunfall, Absicherungsarbeiten

Am 17.11 um 19:33 wurde die Freiwillige Feuerwehr Hirnsdorf zu einem Verkehrsunfall auf der B54, Höhe Kreuzung Morcherl, gerufen.

Unsere Aufgabe war es die Unfallstelle abzusichern, den Brandschutz zu errichten, den Verkehr zu regeln sowie die Unfallbeteiligten zu betreuen. Nach Abschluss der Datenaufnahme der Polizei wurde die Verkehrsfläche von den ausgelaufenen Betriebsmitteln gesäubert und die Unfallstelle wieder freigegeben.

Eingesetzt waren:
– TLFA-2000 Hirnsdorf
– KLFA Hirnsdorf
– MTFA Hirnsdorf mit gesamt 13 Mann
– Rettung
– Polizei